Dipl. Kfm. Christian Schmeckmann, Senior Consultant der MLP SE und FH zertifizierter Ruhestandsplaner

Der Wadersloher Diplom-Kaufmann Christian Schmeckmann, seit über 25 Jahren bundesweit in der Finanzberatung beim Finanzdienstleistungskonzern MLP SE tätig, nutzt sein Netzwerk und gründet das erste Versorgungswerk seiner Art in Deutschland in seiner Heimatgemeinde Wadersloh.

Gründung des Versorgungswerkes Wadersloh

Das Grundkonzept beinhaltet betriebliche Absicherungsmöglichkeiten für den Arbeitnehmer in den Bereichen Altersvorsorge, Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit, Grundfähigkeiten und Risikoleben zu absoluten Sonderkonditionen und teilweise mit Fördermitteln und vom Arbeitgeber finanziert  und je nach Unternehmensgröße 1-4,5-9 und ab 10 Mitarbeitern mit vereinfachten oder ohne Gesundheitsfragen. Dieses Konzept wird von mehreren großen namhaften Versicherungsgesellschaften unterstützt und wird erstmalig in Wadersloh als Versorgungswerk umgesetzt.

Was hat der Arbeitgeber davon?

Da gibt es viele Punkte wie z.B. Verbesserung des Firmenimage, die stärkere Bindung des Mitarbeiters, Senkung der Personalkosten im Krankheitsfall bzw. Ausschöpfung der steuer- und sozialversicherungsfreien Gestaltung.

Der Arbeitgeber hat auch noch für sich einen weiteren Vorteil. Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei. Das Versorgungswerk Wadersloh bietet für den Arbeitgeber und in Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten, Steuerberatern und Banken  aus dem MLP Netzwerk auch Lösungsansätze zum Thema Nachfolgeregelung, Ruhestandsberatung, gewerbliche Absicherungen bzw. Finanzierungen oder auch Geldanlage an.


Für Anfragen und weitere Informationen: christian.schmeckmann@mlp.de



Dipl. Kfm. Christian Schmeckmann,  Senior Consultant der MLP SE und FH zertifizierter Ruhestandsplaner
Unternehmen: Dipl. Kfm. Christian Schmeckmann, Senior Consultant der MLP SE und FH zertifizierter Ruhestandsplaner
Straße: Wenkerstr. 22
Ort: 59329 Wadersloh
Dipl. Kfm. Christian Schmeckmann,  Senior Consultant der MLP SE und FH zertifizierter Ruhestandsplaner
Telefon: 02523/2435 oder 0172/5243055
Fax: 06222/9090-6856
E-Mail:
Internet: http://www.mlp-bielefeld.de

Startseite
Startseite