Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung

Wadersloh März 2012. Im Rahmen eines Unternehmensbesuches bei der Firma Winkelnkemper GmbH am Krummen Weg 31 in Wadersloh informierten sich

Fermanox - Wasseraufbereitung im Visier

Bürgermeister Christian Thegelkamp und Wirtschaftsförderin Birgitt Stolz kürzlich über das Verfahren der dort produzierten FERMANOX-Wasseraufbereitungsanlagen. „Die meisten Grundwässer, z. B. aus Brunnenanlagen, enthalten zu hohe Anteile an Eisen und Mangan“, erläuterte Seniorchef Heinz Winkelnkemper. „Schon in den 80er Jahren habe ich an einem Verfahren zur unterirdischen Enteisenung und Entmanganung getüftelt. Denn bei den herkömmlichen Aufbereitungsanlagen, meistens Kiesfilter, sind Wartungsaufwand und Folgekosten sehr hoch“. Mit den FERMANOX-Wasseraufbereitungsanlagen wird der Aufbereitungsprozess in die Grundwasser führenden Bodenschichten verlegt. Dort werden die gelösten Eisen- und Mangananteile wieder festgelegt. Heinz Winkelnkemper hat sich dieses umweltfreundliche, völlig wartungsfreie und kostengünstige Verfahren bereits vor 20 Jahren patentieren lassen. Inzwischen sind über 8.500 FERMANOX-Aufbereitungsanlagen bundesweit und im Ausland erfolgreich im Betrieb. „Da unsere Anlagen nur im Lockergestein, also Sand oder Kies, eingebaut werden können, kommen unsere inländischen Kunden vorwiegend aus Nord- bzw. Ostdeutschland“, ergänzte Juniorchef Torsten Winkelnkemper. „In Wadersloh sind unsere Anlagen aufgrund der Bodenbeschaffenheit leider nur begrenzt, z. B. in der Bauerschaft Bornefeld, einsatzfähig“. Alle Wasseraufbereitungsanlagen, ob Kleine aus PE-Kunststoff für Privathaushalte oder Große aus Edelstahl z. B. für die Landwirtschaft, Lebensmittel verarbeitende Betriebe oder Wasserwerke, werden im Wadersloher Betrieb von 7 erfahrenen Mitarbeitern produziert, überprüft und über den Fachhandwerker an die Kunden ausgeliefert.

 

Weitere Informationen unter: www.fermanox.de 

 

 

Foto v.li.: Bürgermeister Christian Thegelkamp, Dr.-Ing. Torsten Winkelnkemper, Mitarbeiter Werner Pagenkemper, Dipl.-Ing. Heinz Winkelnkemper



Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung
Unternehmen: Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung
Straße: Liesborner Straße 5
Ort: 59329 Wadersloh
Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung
Telefon: +49 (2523) 950-1025
Fax: +49 (2523) 950-2110
E-Mail:
Internet: http://www.wadersloh.de

Startseite
Startseite