Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung

Wadersloh September 2016. Einmal im Jahr kommt der „Arbeitskreis Heimische Wirtschaft“ auf Einladung von Bürgermeister Christian Thegelkamp bei einem örtlichen Unternehmen zusammen, um sich auszutauschen, zu vernetzen und um Kurzvorträge zu aktuellen Entwicklungen und Fachthemen zu hören.

Arbeitskreis heimische Wirtschaft zu Gast bei der Gloria GmbH

In diesem Jahr stellte die Gloria GmbH an der Diestedder Straße im Ortsteil Wadersloh dafür gerne ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Falk Ursinus und den Operativen Direktor Michael Hebel hatte der Arbeitskreis die Gelegenheit, das im Jahre 1945 in Gütersloh gegründete und im Jahre 1952 an den Standort Wadersloh verlegte Unternehmen bei einem Rundgang näher kennenzulernen. Bei einem simulierten Brand konnten die Teilnehmer dabei auch aktiv werden und per Handfeuerlöscher das Feuer löschen.

In einem Kurzvortrag referierte Herr Mike Atig, freier Journalist und Unternehmensberater der Agentur für Kommunikation media and more aus Warendorf, anschließend zum Thema „Ist ‚Freshness‘ wirklich alles? Social Media Marketing als Kommunikationsinstrument“. Bürgermeister Christian Thegelkamp informierte über aktuelle Zahlen aus der Wirtschaft, Bauprojekte und anstehende Veranstaltungen.  

Nach einem erfolgreichen Verlauf traf sich der Arbeitskreis dann bei einem Imbiss zu weiteren vertiefenden Gesprächen.

Das Foto zeigt die Teilnehmer des Arbeitskreises „Heimische Wirtschaft“.



Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung
Unternehmen: Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung
Straße: Liesborner Straße 5
Ort: 59329 Wadersloh
Gemeinde Wadersloh // Wirtschaftsförderung
Telefon: +49 (2523) 950-1030
Fax: +49 (2523) 950-1031
E-Mail:
Internet: http://www.wadersloh.de

Startseite
Startseite